Keiner will mich – von Selbstmitleid hat niemand was

„Ich bin alt, zu alt! Zu alt, um bei der Suche nach einem neuen Arbeitsplatz erfolgreich zu sein. Chancenlos, aussichtslos, gnadenlos. Niemand will mich und keine Firma braucht mich.“ So oder so ähnlich sagen es vielleicht offen nicht viele, aber innerlich beschreibt es die Gedanken derer, die sich jenseits der 40 bzw. 45 Jahre mit dem Thema Berufsveränderung beschäftigen zumeist treffend.

Einerseits als Teil einer zahlungskräftigen Zielgruppe von Herstellern und Dienstleistern als Kunde intensiv umworben zu werden, um andererseits als Bewerber um einen Arbeitsplatz bei denselben keine Berücksichtigung zu finden, ist schon etwas paradox.

Natürlich kann man versuchen vermeintliche Gründe und Vorurteile, wie …

  • Alt = teuer
  • Alt = krank
  • Alt = unflexibel
  • Alt = unbequem

zu widerlegen und mit dem gleichen Kopf immer wieder gegen die gleiche Wand rennen. Nur seien Sie nicht enttäuscht, wenn das nicht funktioniert. 100, 200, 250 Bewerbungen, alles keine Seltenheit, allerdings auch im 251. Versuch nur in absoluten Ausnahmefällen erfolgreich.

Sie haben es in der Hand – love it, leave it, change it. Hören Sie auf, immer mehr vom Gleichen zu tun, hören Sie auf, sich selbst zu bemitleiden oder auf Mitleid zu hoffen. Davon hat niemand was und will auch niemand etwas hören. Wenn alle Strategien bisher nicht gefruchtet haben, kein ach so schlauer Ratgeber, mit seinen ach so klugen ‚Machen Sie dies, machen Sie das‘-Hinweisen geholfen hat, was muss dann noch geschehen, damit Sie etwas ändern?

Schlagen Sie die Unternehmen mit ihren eigenen Waffen. Benzinverbrauch, CO2-Ausstoß, Preis; eines ist sicher, Fakten verkaufen nicht. Oder warum, glauben Sie, verdankt einer der erfolgreichsten Sportwagenhersteller der Welt den größten Teil seines wirtschaftlichen Erfolges großen, teuren, spritverschlingenden Geländewagen? Machen Sie Ihre Dinge anders.

Gerne inspiriere ich Sie und andere Zuhörer. Mag manches sich für Sie ungewöhnlich anhören und auf den ersten Blick vielleicht auch herausfordernd erscheinen, eines ist es auf jeden Fall nicht, inhaltsleeres Marketing BlaBla. Ich stehe zu dem, was ich sage und weiß, wie effektive Kommunikation wirkt.

Probieren Sie es aus. Es lohnt sich.

Ich freue mich auf ihren Anruf.
i.V. Volker Onderka
LEITBILDTRAINER
Coach 45plus
Dipl.Kfm.