Schlagwort: Entscheidungen

Neun Monate – eine Idee muss reifen

„Nur die im Wandel Souveränen seien in der Lage, die Zukunft gestaltend fortzuschreiben“ zitierte ich vor neun Monaten in meinem letzten ‚Gedankensplitter‘ aus einem Zeitungsartikel vom März diesen Jahres. „Gut gebrüllt, Löwe…“, dachte ich hierzu, als ich heute endlich wieder

Getagged mit: , , , , , ,

Für Veränderungen ist es nie zu spät

Woran merken wir es eigentlich? Nichts tut weh, nichts schmerzt, keine Not und auch kein anderes eindeutiges Signal lässt uns aufmerken. Im Gegensatz zu den Anzeichen die die Natur vorgesehen hat, um uns zu mahnen anzuhalten, wenn wir es sportlich

Getagged mit: , , ,

Mehr Erlediger, weniger Verwalter – eine Hoffnung für die Zukunft

Wie so oft sind es die persönlichen Erlebnisse, die einen prägen. Oder aufmerksam machen. Auf den entscheidenden Unterschied zwischen dem Durchschnitt und dem Besonderem. Bei mir war es ein profaner Händedruck, der mich aufmerken ließ. Mit meiner Frau hatte ich

Getagged mit: , , , ,

BBBrrr…exit – in der Geschichte liegt der Schlüssel

Inzwischen kann ich das Wort schon fast nicht mehr hören, unabhängig davon, wie wichtig es für uns ist: Brexit! Aufruhr in den Parlamenten, den Kabinetten und viel Rauch um…ja was eigentlich? Auf jeden Fall um nichts, was nicht lösbar wäre und auch

Getagged mit: , , ,
Top