Wer hart sitzt, verhandelt besser

Gespräche erfolgreich führen: mehr als Reden, mehr als Denken. Sie …

  • lernen Gespräche wirklich zu führen
  • können verbal und non-verbal wichtige Akzente setzen
  • entwickeln ein Gespür für den richtigen Ton
  • behalten den Gesprächsfaden in der Hand
  • lassen sich die Butter nicht vom Brot nehmen

 Wer die Wahl hat, sollte sich am Verhandlungstisch den härtesten Stuhl in der Runde suchen.“ Stimmt, dachte ich, als ich dies vor Jahren das erste Mal las. Schon die körperliche Wahrnehmung unseres Umfeldes beeinflusst mögliche Gesprächsergebnisse entscheidend und steuert unser Urteil über die Menschen, mit denen wir es zu tun haben.

Jeder der einmal einen schlaffen Händedruck gespürt hat, weiß welche Wirkung dieser auf das eigene Urteil über eine Person haben kann. Zupackend, konsequent, energisch? – wohl kaum.
Insofern gibt es viele Aspekte und Punkte auf die es in Gesprächen ankommt, will man sie zu einem gelungenen Ergebnis führen. Und selten passte ein Wort besser als hier: Gesprächsführung.

Gespräche laufen nicht einfach ab, sondern sind steuerbar. Menschen agieren und reagieren, haben Interessen und Standpunkte, Emotionen und Gedanken. Nicht immer geht es um Gewinnen oder Verlieren, aber immer darum (s)ein Ziel zu erreichen. Intentionen, Verhalten, Umwelt und Eloquenz beeinflussen ein Gespräch.

Sie haben es selbst in der Hand, wie Sie aus Ihrem Gespräch gehen. Ergreifen Sie die Initiative und führen Sie es da hin, wo es hin gehört: Zu einem Ergebnis. Nur dann macht es Sinn und bringt Sie weiter.

Sie erhalten Unterstützung durch Informationen, Anregungen und Techniken, die Ihnen helfen zu verstehen und umzusetzen …

  • wovon eine gute Gesprächsführung abhängt
  • wie geeignete Gesprächsstrategien aussehen
  • wie Sie verbal und non-verbal akzentuieren
  • welches Verhalten welche Wirkung erzeugt
  • wie Sie Ihre Stimme und Ihren Körper sinnvoll einsetzen
  • was Durchsetzungsfähigkeit, Überzeugungskraft und Selbstsicherheit ausmacht

Ergänzende unterschiedliche biografische Erfahrungen im Zusammenhang mit Gesprächen verschiedener Art bieten Ihnen die Chance, Ihre eigenen Fähigkeiten und Potenziale zu erweitern, um situationsgerecht und lösungsorientiert in Gesprächen zu agieren.

Zielgruppe

  • Projektverantwortliche
  • Fach- und Teamleiter
  • Führungs- und Nachwuchskräfte
  • Schulungskräfte und Bewerber
  • Selbständige und Freiberufler

Zeitaufwand

In der Variante Lernevent beträgt der Zeitaufwand ca. 1 ½ Tage.
Alternativ in der Variante Training je nach Anspruch, Lernziel und Angebot bis zu 3 Tage.
Als individuelles Coachingprogramm richtet sich der Zeitaufwand nach Anspruch, Lernfortschritt und Lernziel.
Weitergehende Themenanpassungen und Kombinationen sind selbstverständlich möglich.

Termine
[Training]

  • 28./29.+30. August 2017
  • 06./07.+08. November 2017

von – bis:

  • Montag, Dienstag oder Donnerstag, Freitag je 09.00 Uhr – 17.00 Uhr
  • Mittwoch 17.00 Uhr – 20.00 Uhr

Honorar und Leistungen
[Training]

  • 595,00 € inkl. MwSt. pro Person und Training
  • preisgünstig dank eigener Räume
  • qualifizierte(r) Trainer
  • Informationsunterlagen
  • Vertiefungsübungen
  • Videofeedback
  • DVD-Dokumentation
  • Verpflegung (u.a Kaffee, Gebäck)
  • Teilnahmebescheinigung
  • zusätzliches Individualcoaching zu Vorzugskonditionen möglich

Ort

Direkt mittig zwischen Hamburg und Lübeck in Elmenhorst (Kr. Stormarn). Mit Anschluß an den Hamburger Nahverkehrsverbund (Regionalbahn R10, Bargteheide) sowie an die Autobahn A1. Ca. 35 Minuten von beiden Stadtzentren entfernt.

Adresse:
B.C. Business Contact e.K.
Beratung – Coaching – Training
Am Sportplatz 10
23869 Elmenhorst b. Hamburg

Methoden

Lehrgespräch, Beispiele, Diskussionen, Fallarbeit, üben in Einzel- und Gruppenarbeit, Reflexion eigenen Erlebens, Videofeedback und DVD-Dokumentation (exklusiv nur in der Variante Training), Moderation, Humor und Spaß.

Theorie und Praxis

Die im Rahmen eines Lernevents bzw. Trainings und/oder Coachings erlebten Fähigkeiten bilden die Grundlage für einen fundierten und kontextspezifischen Einsatz des fachlichen Know-hows.

In den Varianten Lernevent bzw. Training tragen integrierte Erfahrungsdiskussionen zur Steigerung der Praxisbezogenheit und der Sicherheit im Umgang mit dem Gelernten bei. Lernen von- und miteinander ermöglicht eine zusätzliche Nutzung erweiterten Erfahrungswissens.

Die Option des – individueller ausgerichteten – Coachingprogramms bietet die Möglichkeit einer tiefer gehenden Unterstützung bei der situationsgerechten und praxisnahen Umsetzung neu erworbenen Wissens in der täglichen Anwendung.

Organisatorisches

Hinweise zur organisatorischen Abwicklung und zu den Anmeldemodalitäten erfragen Sie bitte direkt bei uns. Gerne übersenden wir Ihnen hierzu näheres per E-Mail oder Post.

Ich freue mich auf Sie.

Kontakt / Trainer

Volker Onderka
LEITBILDTRAINER
Dipl.Kfm.

c/o B.C. Business Contact e.K.
Am Sportplatz 10
23869 Elmenhorst

Fon 04532-266899
Fax 04532-266901

info@volker-onderka.de
www.volker-onderka.de
oder
info@bc-business-contact.de
www.bc-business-contact.de