Coaching

Biografie Design im Coaching: Biografisch lernen, um Biografien zu gestalten. Coaching auf der Basis biografischen Lernens heißt für mich, aus der Vergangenheit für die Zukunft zu lernen – aus Handicaps, Herausforderungen und Erfolgen. ‚Woher?‘ und ‚Wohin?‘ fungieren als zentrale Fragen für die Entwicklung neuer Strategien und Perspektiven. Um den richtigen Weg zu finden braucht unser persönliches Navigationssystem nämlich beides: Start und Ziel.

Der Blick zurück nach vorn beinhaltet dabei die drei grundlegenden Schritte biografischer Arbeit:

  1. die beobachtende Betrachtung des eigenen Lebenslaufes
  2. das Entwickeln eines eigenen Verständnisses für die Zusammenhänge persönlicher Entwicklungen
  3. Anregungen für die willentliche Gestaltung der eigenen Zukunft.

Biografischer Austausch und Fremdbeobachtung unterstützen die Selbstreflexion, erweitern den Horizont und geben Sicherheit für mehr Selbstverantwortung.

Den Schwerpunkt beim Coaching im biografischen Kontext lege ich speziell auf die Bereiche Lernbiografie, Arbeitsbiografie und Führungsbiografie.