Projektleitung

Sachlich gesehen ist eine Projektleitung für die Planung und Durchführung eines Gesamtprojektes zuständig. Sie trägt die operative Verantwortung und hat die Projektgruppen mit kompetenten internen oder externen Mitarbeitern zu besetzen. Sie muss sich regelmäßig über die Ergebnisse und Projektfortschritte informieren, hat Entscheidungen bezüglich des Projektes und zur Bilanzierung zu treffen, soweit diese nicht anderen vorbehalten sind, und muss gegenüber ihren Auftraggebern Rede und Antwort stehen. Auf aktuelle Entwicklungen muss sie planerisch wie operativ reagieren und als Schnittstelle zwischen den jeweiligen Stake-Holdern für Transparenz sorgen. In ihrer Führungsrolle muss eine Projektleitung also über ausgeprägte Fähigkeiten in den Bereichen Persönlichkeit, Verhalten und Fachkompetenz verfügen.

Menschlich gesehen ist eine Projektleitung in Ermangelung disziplinarischer Zuständigkeit angewiesen auf eine gehörige Portion Menschenkenntnis und Einfühlungsvermögen sowie auf die Fähigkeit sich Konflikten zu stellen und diese ergebnisorientiert lösen zu können.

Gerne unterstütze ich Sie bei der Initiierung von Projekten oder auch bei auftretenden Schwierigkeiten im Rahmen ihrer Durchführung. Sprechen Sie mich direkt an unter Kontakt.